Tagebuch Januar

Hauptmenü

Verbraucherinformation


Donnerstag, 1. Januar 2009
Nachdem ich Silvester ja größtenteils unterwegs war, kann ich heute etwas mit meiner Frau feeiern. Das heißt ersteinmal geht es zumm Neujahrsschwimmen in den Aquapark. Ich stürze mich aber nicht selbst in die Fluten.

Freitag, 2. Januar 2009
Es ist Freitag, aber es gibt keine richtige Party im Landkreis. Einzige Möglichkeit: Fahrt nach Erding. Der neue Musikpark ist natürlich voll.

Samstag, 3. Januar 2009
Das Auto ist kaputt. Um es zu starten muss man es anschieben. Vorraussichtliche Reparatur am Montag. Aurelia kommt aus dem Skiurlaub zurück. Was Discos betrifft ist die einzige nennenswerte Veranstaltung das allsamstägliche Feiern im Geltls

Sonntag, 4. Januar 2009
Eigentlich gebe es ein Konzert in Freising. Dank kaputten Auto verzichte ich aber. Dafür kommt Besuch aus München.

Montag, 5. Januar 2009
Artcore & Camerloher - Party im Lounge 27 und KickOff Party in der Luitpoldhalle. Leider geht mein Auto in Freising kaputt, kann aber notdürftig repariert werden. Bewacht von der Security steht es mit laufendem Motor vor der Halle, während ich eine halbe Stunde Fotos schieße. Es darf nicht ausgehen, somnst isrt es nur extrem schwer wieder anzulassen.

Dienstag, 6. Januar 2009
Benefiztag des Reit- und Fahrverein. es wird Geld für das Heilpädagogische Reiten gesammelt. Am Abend Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Thonstetten.

Mittwoch, 7. Januar 2009
Wieder einmal 3. Startbahn. Diesmal großer Infotag für die Privateinwender. Diese kommen beim Erörterungstermin jetztn zum Zug.
Donnerstag, 8. Januar 2009
Ein Tag am Computer. Und es gibt einiges aufzuarbeiten-

Freitag, 9. Januar 2009
Bürgerbrief Verleihung in Moosburg. Hard Rain und Spoonface spielen im Lindenkeller. Wieder gute alte Rockmusik. Das Publikum ist etwas älter. Aber ich liebe diese Parties. Doch ich muss weiter Quicky Party in Gammelsdorf.

Samstag, 10. Januar 2009
Inthronisation in Moosburg. Inthronisation in Freising. Buchvorstellung: Der Meteorit und die 3. Startbahn. Die Punks sind wieder mal im JUZ. Klar Job as usual. Super Sache ist aber Jamarama im Lindenkeller. Die Juings sind gerade aus Afrika zurück. Und das merkt man. Zum Abschluss geht es nach Erding. Als DJane wurde dort Dolly Buster verpflichtet. Ich bin ja erst eher skeptisch. Aber die dame mit der großen Oberweite schafft es das ganze Publikum zu begeistern. Und das ohne einen euinzigen Knopf auf dem DJ-Pult anzufassen. Dass# soll ihr mal einer nachmachen.

Sonntag, 11. Januar 2009
Gardetreffen in der Stadthalle. Irgendwie einer der schönsten Faschingstermine. Kann man sich doch dieunterschiedlichen Garden mal direkt nacheinander anschauen.

Montag, 12. Januar 2009
Vom Wochenende sind noch ein paar Geschichten zum Schreiben übriggeblieben.

Dienstag, 13. Januar 2009
Tag der offenen Tür im integrativen Kindergarten. Am Abend Vortrag der ALtstadtförder zum Thema Bebauungsplan. Das interessanteste man bekommt erklärt, warum ein Bauträger mitten in ein Villenviertel einen gigantischen Mehrfamilienblock setzen darf, während der "normale" Häuslebauer beim Erker gegängelt wird.

Mittwoch, 14. Januar 2009
Zahlreiche Polizeimeldungen und diverse Reportagen

Donnerstag, 15. Januar 2009
Faschingsvorlesung in Weihenstephan und Jahreshauptversammlung der Solarfreunde

Freitag, 16. Januar 2009
Vergabe von Ehrenzeichen an Siegfried Wanzke im Landratsamt. Verzweifelter Versuch gleichzeitg beim Eishockeyspiel, der Super-Toni-Speziallesung, dem Assault Fest im JUZ und bei der Jahreshauptversammlung der Angler präsent zu sein. Dann noch schnell zu einem Konzert in den Klimperkasten nach Freising und zu einer Party im Nachtcafe.

Samstag, 17. Januar 2009
Die Patrioten treffen sich in Gammelsdorf. Dann feiert die FrauenUnion Moosburg ihr 20-jähriges Bestehen. Es kommt sogar Ministerin Christine Hadertauer. Am Abend schauen wir dann mal kurz beim Landwirtschaftsball in Zolling, bei 2. Tag des Assault Festes, beim Hausball im Aufwärts, beim Sportlerball in Nandlstadt vorbei, bevor wieder einmal das Geltl's lockt.

Sonntag, 18. Januar 2009
Kastuulus Kinderball Versammlung der Feuerwehr Pfrombach-Aich

Montag, 19. Januar 2009
DIe Dream Hoppers treten in der Sparkasse auf (Noch mehr Narren in der Bank). AM Abend Gemeinderatssitzung in Wang. Sie Sixthaselbacher bekommen doch eine Möglichkeit zu bauen. Auch wenn das "Baugebiet" ein Blinddarmfortsatz ist

Dienstag, 20. Januar 2009
Gemeinderatssitzung in Mauern: Und zwar eine historische. Der Gemeinderat wird sozusagen geadelt. Er darf demnächst sich im Hofmarkschloss beraten.

Mittwoch, 21. Januar 2009
Die Mathias Bublath Band spielt im Hirschn. Der jepanischer Trompeter ist echt klasse.

Donnerstag, 22. Januar 2009
Während Jassi in die Stadthalle geht zu Martina Schwarzmann (Comedy), darf ich den Bauausschussmachen. Das Wasserkraftwerk an der Amper wird verschoben. Dafür kann sich im dritten Versuch eine Wasserskianlage durchsetzen. Zeit wird's dass es in Moosburg was gibt, was für Jugendliche interessant ist.

Freitag, 23. Januar 2009
Der EVM siegt sensationell. Danach Kappenabend im Wochenblatt. Im JUZ gibt es diesmal Rockmusik. Das Orange sieht ausm, als würde da die "Welle" eine Party feiern. (Alle im weißen Hemd). Es ist aber nur der Dresscode fürs IbizaClubbing. Richtig genial ist jedoch das Vito. Dort gibt es einen Cocktailabend.

Samstag, 24. Januar 2009
Zuerst Eisdisco in Moosbnurg. Und dann ab nach Freising dort ist ein Mittelalter Fest inklisive Konzert. Was aber etwas fehlt ist das Publikum. (Magere 50 Leute). Dafür ist das Sambafest im Lindenkeller gut besucht und auch der Ball der Stadt Freising findet einigen zuspruch. Lustiger ist es aber mit den Tramps (Motorradclub) in Moosburg in der Mehrzweckhalle. Richtig party gibt es dann bei "Belegter Katze" im Bonauer Bierstüberl. Knapp vor 12 erreiche ich dann noch Flo. Und wir können in meinem Geburtstag hineinfeiern.

Sonntag, 25. Januar 2009
Zum Gebirtstag auf den Kinderball. Ist genial. Allerdings bin ich es der seinen 40. Geburtstag feiert und Aurelia die auf den Kinderball darf. Jassi hat mir aber ein Geburtstagsessen gekocht. Das ist genial. Und irgendwie schaue ich dann auch noch beim Hallenfußballturnier vorbei.

Montag, 26. Januar 2009
Erholen vom Geburtstag. Abends Archäologischer Vortrag.



Hauptmenü